Als Mousseux wird das Aufschäumen und das Ausperlen des Kohlendioxyds (CO2) im Glas bezeichnet. Je feiner die Bläschen sind, umso hochwertiger ist der Sekt. Die klassische Flaschengärung zeichnet sich dadurch aus, dass man vielfach Sekte erzeugen kann, die sich durch ein feines Mousseux auszeichnen.